Stadtbibliothek Ladenburg

Hauptstraße 8
68526 Ladenburg
Tel.: 06203/70-211
Fax.: 06203/70-210

E-Mail schreiben


Impressum
Datenschutz






Nachschlagewerke online




onleihe
metropolbib


Metropol-Card
Metropol-Card



Ladenburg Logo



Veranstaltungen für Kinder

Kinderprogramm 2018/19

Das gesamte Programm gibt es auch als Broschüre. Diese finden Sie hier als .PDF-Datei zum herunterladen und nachlesen.

Allgemeine Hinweise:

Reservierungen für die Kindernachmittage können jeweils ab einer Woche vor Veranstaltungstermin vorgenommen werden.
Ausnahme: Der Kartenvorverkauf für die Kindertheater-Veranstaltungen beginnt in der Regel zwei Wochen vor dem Termin. Dies wird zusätzlich über die Presse bekannt gegeben.
Bitte holen Sie diese Karten bis spätestens 1/2 Stunde vor der Veranstaltung ab, da die Karten sonst in die Tageskasse zurückgehen.

Damit Kinder, Erwachsene und Schauspieler mit Spaß bei der Sache sind, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

Bitte respektieren Sie die Altersangaben der einzelnen Theaterstücke!
Die Theater prüfen sehr gewissenhaft, für welches Alter die Stücke geeignet sind. Ein Kind, das zu klein ist, um den Sinn des Stückes zu verstehen, langweilt sich oder wird unruhig und kann sich an der Veranstaltung nicht erfreuen.
Kindertheater ist Nahrung für die Phantasie!
Zusätzliche Kost - in Form von Kuchen, Keksen, Getränken, Kaugummi - ist während dieser Zeit nicht angebracht. Wir bitten daher alle Kinder und Eltern, während der Vorstellung nicht zu essen oder zu trinken.
Bereiten Sie Ihr Kind zu Hause vor! Erklären Sie bitte Ihrem Kind, wie ein Theaterbesuch abläuft. Dadurch nehmen sie eventuelle Ängste und stimmen auf das Ereignis ein.

Wir sind sicher, dass so der Theaterbesuch für alle eine Freude wird.


Montag, 12. November, 16.00 Uhr
Regen


Was gibt es Schöneres für einen kleinen Jungen, als bei strömendem Regen draußen zu sein? Aber Opa hat andere Pläne: Er möchte warten, bis es aufhört zu regnen. Als die beiden endlich vor die Haustür können, beginnt eine fantastische Reise.
Jeder Regentag ist ein Abenteuer!

Vorlesen und Basteln
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

Aus Sam Usher: Regen ©Annette Betz in der Ueberreuter Verlag GmbH, Berlin 2017


Montag, 19. November, 16.00 Uhr
Jim Knopf und der Scheinriese


Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sind schon einige Zeit mit Emma unterwegs in fremden Ländern. Zuletzt sind sie durch eine Wüste gereist. Ihre Vorräte sind aufgegessen und sie brauchen dringend frisches Wasser. Da entdecken sie ganz hinten am Horizont etwas Furchterregendes: einen gewaltigen Riesen, so groß, dass sogar die höchsten Berge neben ihm wie Streichholzschachteln aussehen würden. Jim Knopf bekommt schreckliche Angst. Er hält den Riesen für ein Ungeheuer. Doch Lukas winkt ihn zu ihnen. Je näher der Riese kommt, desto kleiner wird er und desto glücklicher sieht er aus.

Bilderbuchkino und Basteln
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Zuschauerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

„Jim Knopf und der Scheinriese“ von Michael Ende, erzählt von Beate Dölling, illustriert von Mathias Weber 978-3-522-43758-5, 6,95€ ©Thienemann, Stuttgart 2008.


Montag, 26. November, 16.00 Uhr
Der Igel und die rote Mütze


Es passt nicht! Es ist bitterkalt, als der kleine Igel aus dem Winterschlaf erwacht und er friert erbärmlich. Plötzlich fällt ihm ein Päckchen vor die Füße und darin befndet sich eine warme Mütze für ihn. Strahlend versucht er sie aufzusetzen, aber seine Stacheln sind im Weg, sie passt nicht. Er verpackt das Geschenk wieder und bringt es seinem Freund, dem Kaninchen. Das freut sich auch, aber auch es bringt die unterdessen größer gewordene Mütze nicht über seine Ohren, verpackt sie wieder und bringt sie dem Dachs vorbei.

Vorlesen und Basteln
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

M. Christina Butler / Tina Macnaughton „Der kleine Igel und die rote Mütze“ 14. Auflage 2017, Brunnen Verlag


Montag, 3. Dezember, 16.00 Uhr
Das Geheimnis der Weihnachtswichtel


Weihnachten ist für Menschen und Wichtel das schönste Fest. Besonders der Wichtelvater ist voller Vorfreude, denn jedes Jahr am Heiligabend stellen ihm die Menschen eine Schale mit leckerem Weihnachtsbrei hin. Damit wollen die Menschen sich bei den Wichteln bedanken für alles, was sie im Laufe des Jahres für sie getan haben. Aber diesmal werden die Menschen den Brei vergessen, das kann die Wichtelmutter voraussehen. Wie sollen die Wichtel dann Weihnachten feiern? Doch die Wichtelmutter hat schon einen Plan.

Kamishibai und Basteln
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1.50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

Das Geheimnis der Weihnachtswichtel“ von Sven Nordqvist illustriert von Sven Nordqvist, übersetzt von Maike Dörries ©Ellermann, Hamburg 2006


Montag, 10. Dezember, 16.00 Uhr
Das Theater con Cuore spielt:
Peter und der Wolf


Komponist Prokofew kann einem irgendwie leidtun. Da hat er seinem Patenkind Peter versprochen, ein musikalisches Märchen zu komponieren und dann haut ihn eine dicke Erkältung aus den Latschen. Und mit einem fürchterlichen Schnupfen und hämmernden Kopfschmerzen fallen einem nun mal keine wohlklingenden Melodien ein. Besonders nicht, wenn einem der alte Beethoven immer wieder reinquasselt. Doch der Zufall in Form zweier Fliegen hilft dem armen Komponisten und er beginnt die ersten Noten zu summen.

Ein über die Maßen unterhaltsames Figurentheaterstück, das die künstlerische Arbeit und seine teils kuriosen Inspirationen dem Zuschauer durch einen spielfreudigen Hauptakteur vermittelt.

Figurentheater
für Kinder ab 3 Jahre
Maximale Zuschauerzahl: 80
Dauer: ca. 40 Minuten
Eintritt: 4 € (Kinder) / 6 € (Erwachsene)
Vorverkauf ab Montag, 3. Dezember


Montag, 17. Dezember, 16.00 Uhr
Weihnachten nach Maß


Als der König am Tag vor Weihnachten auf dem Markt einen großen Stoffballen kauft, um daraus ein Geschenk für seine Tochter nähen zu lassen, ahnt er noch nicht, dass die Reste dieses weichen Stoffes auch vielen anderen Bewohnern seines Königreichs ein glückliches Weihnachten bescheren.

Kamishibai und Basteln
für Menschen ab 3 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

„Weihnachten nach Maß“ von Birdie Black, illustriert von Rosalind Beardshaw, übersetzt von Sophie Birkenstädt ©Carlsen, Hamburg 2016


Montag, 14. Januar, 16.00 Uhr
Die verflixten sieben Geißlein


Der Wolf hat den perfekten Plan ausgeheckt, damit ihm die sieben Geißlein die Türe öffnen: Er hat sich als Ziegenmutter verkleidet! Doch was ist das? Im ganzen Haus ist weit und breit kein einziges Geißlein zu sehen. Dafür aber umso mehr Gerümpel und Unordnung! Um die sieben Geißlein zu finden, muss der Wolf erst einmal gründlich putzen und aufräumen ...

Vorlesen und Basteln
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab 8. Januar möglich!

„Die verflixten sieben Geißlein“ von Sebastian Menschemoser, illustriert von Sebastian Meschenmoser 978-3-522-45857-3, 12,99€ ©Thienemann, Stuttgart 2017


Montag, 21. Januar, 16.00 Uhr
Ein Platz für Bär


Ein kleiner Eisbär und ein kleiner Junge sind allerbeste Freunde. Doch die beiden wachsen, der Bär viel schneller als der Junge! Und so müssen sie sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause für den großen Eisbären machen.

Kamishibai und Basteln
für Kinder ab 3 Jahre

Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

Aus Sophie Henn: Ein Platz für Bär ©Annette Betz Verlag in der Ueberreuter Verlag GmbH, Berlin 2015.


Montag, 28. Januar, 16.00 Uhr
Die kleine Hexe - Ausflug mit Abraxas


In einem kleinen Häuschen, tief im Wald, da wohnt die kleine Hexe mit ihrem Raben Abraxas. Jeden Tag übt sie fleißig für die große Hexenprüfung. Aber das Hexen ist nun mal keine einfache Sache. An diesem Morgen ist alles besonders verflixt: Erst regnet es Buttermilch und dann zaubert die kleine Hexe auch noch ihren Besen entzwei! Um einen neuen zu kaufen, macht sich die kleine Hexe auf den Weg in die Stadt - und sorgt dort für jede Menge Trubel.

Vorlesen und Basteln
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

„Die kleine Hexe Ausflug mit Abraxas“ von Otfried Preußler, Susanne Preußler-Bitsch, illustriert von Daniel Napp 978-3-522-45854-2, 12,99€ ©Thienemann, Stuttgart 2017


Montag, 4. Februar, 16.00 Uhr
Friedemann


Friedemann ist ein ganz unkomplizierter Junge. Mal abgesehen davon, dass er keine Kleider mag. Alles zu eng, zu piksig oder zu peinlich, und deshalb trägt Friedemann außer Turnschuhen eben nichts. Klar, dass seine Familie das nicht lustig fndet. Zum Glück gibt es aber Opa Kurt, der auch ein bisschen anders ist. Die beiden sind ein echtes Dreamteam, und plötz lich löst sich Friedemanns kleines Anzieh-Drama leicht und ohne große Aufregung in Luft auf

Vorlesen und Basteln
für Menschen ab 4 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

„Friedemann“ von Simone Hennig, illustriert von Sabine Büchner ©Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2017


Montag, 11. Februar, 16.00 Uhr
Das Blinklichter Theater spielt:
Hans im Glück


Wer kennt es nicht, das Grimm´sche Märchen vom Hans im Glück. Hans, der nach und nach seine ganze Habe eintauschte und erst dann so richtig froh und glücklich sein konnte, als sein allerletzter Besitz, der schwere Schleifstein ins Wasser gefallen war. Das Publikum wird immer wieder in die Handlung miteinbezogen und erlebt so hautnah, engagiert und witzig das altbekannte Märchen von „Hans im Glück“ in einem „völlig neuen Kleid“. Ein Bügelbrett, das aussieht wie eine Kuh, ein Besen, der sich mit Hilfe einer langen Socke in ein Pferd verwandelt, ein rosa Wollknäul, das sich als Ferkel entpuppt.

Figurentheater
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Zuschauerzahl: 80
Dauer: ca. 50 Minuten
Eintritt: 4 € (Kinder) / 6 € (Erwachsene)
Vorverkauf ab Montag, 3. Dezember


Montag, 18. Februar, 16.00 Uhr
Oh Schreck, oh Schreck, der Strom ist weg


Plötzlich fällt der Strom aus und mit ihm auch viele alltägliche Dinge. Und weil der Eismann deshalb gratis Eis verteilt und die Familie mit den Nach barn grillt, fndet Maxi Stromausfall prima

Vorlesen und Basteln
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

„Oh, schreck, oh schreck, der Strom ist weg“ von Annette Langen illustriert von Catharina Westphal ©Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2017


Montag, 25. Februar, 16.00 Uhr
Hänschen Schwein ging allein ...


Das kleine Warzenschwein möchte Entdecker sein und schleicht sich deshalb fort von daheim. In Reimform wird berichtet, welche Tiere dem kleinen Ausreißer unterwegs begegnen und nach welcher Entdeckung er lieber schnell nach Hause rennt. Dabei zählt es sich ganz leicht.

Vorlesen und Basteln
für Kinder ab 3 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

„Hänschen Schwein ging allein...“ von Birdie Black, illustriert von Rosalind Beardshaw und übersetzt von Erwin Grosche ©Coppenrath Verlag, Münster 2018


Rosenmontag, 4. März, 16.00 Uhr
Fastnachts-Zauber mit Vietzke-Runkel


Die Zauberin Claudia kommt mit ihrem Koffer in die Bibliothek und verspricht Spaß und Spannung mit ihrer Mit-Mach-Zauberei. Ohne Unterstützung der Kinder gelingt ihr fast nichts. Deshalb heißt es: Gut aufpassen und dann könnt ihr vielleicht ein paar Tricks für euch entdecken.

Claudia Vietzke-Runkel zaubert
für Kinder ab 3 Jahre
Maximale Zuschauerzahl: 20
Eintritt: 3 €
Vorverkauf ab Montag, 19. Februar


Montag, 11. März, 16.00 Uhr
Dornröschen


An ihrem 15. Geburtstag sticht sich Dornröschen an einer Spindel und fällt in einen 100-jährigen Schlaf. Mit ihr schläft der gesamte Hofstaat auf dem väterlichen Schloss ein. Erst ein Königssohn erlöst die wunderschöne Prinzessin.

Bilderbuchkino und Basteln
für Kinder ab 3 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

„Dornröschen“ von Brüder Grimm, illustriert von Maja Dusíková ©NordSüd Verlag AG, Zürich / Schweiz 2012


Montag, 18. März, 16.00 Uhr
Wie Henri Henriette fand


Henri Hahn ist Koch aus Leidenschaft. Eines Tages entdeckt er in einem Rezept eine neue Zutat: ein Ei. Henri ist sofort Feuer und Flamme, denn er spürt: Wer so ein Ei legen kann, der muss etwas ganz Besonderes sein! Er macht sich auf die Suche und erlebt dabei einige Überraschungen.

Vorlesen und Basteln
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

„Wie Henri Henriette fand“ von Cee Neudert, illustriert von Christiane Hansen, 978-3-522-45886-3, 12,99€ ©Thienemann, Stuttgart 2018


Montag, 25. März, 16.00 Uhr
Berti und Blau


Die kleine Giraffe Berti lebt mit ihrer Herde ein monotones Leben: Jeden Tag mampfen sie gemeinsam, trinken am Wasserloch und machen dann ein Nickerchen. Eines Tages trifft Berti auf eine blaue Giraffe, und mit ihr wird alles ein wenig anders

Vorlesen und Basteln
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

„Berti und Blau“ von Kristyna Litten, übersetzt von Kristina Kreuzer ©magellan, Bamberg 2018


Montag, 1. April, 16.00 Uhr
Das Marotte Figurentheater spielt:
Piggeldy und Frederick


Das kleine Schwein Piggeldy hat viele Fragen – das große Schwein Frederick hat viele Antworten. Diese Kombination macht aus den beiden das perfekte Geschwisterpaar. Egal wie oft Piggeldy seinen großen Bruder mit Fragen löchert, Frederick hat immer eine tiefsinnig-unsinnige Erklärung auf Lager.
Er weiß, was Freundschaft ist, wie man Alleinsein erklärt und wozu eine Badewanne dient.
Denn für Frederick ist nichts leichter als das.

Figurentheater
für Kinder ab 4 Jahre
Maximale Zuschauerzahl: 80
Dauer: ca. 45 min
Eintritt: 4 € (Kinder) / 6 € (Erwachsene)
Vorverkauf ab Montag, 25. März


Montag, 8. April, 16.00 Uhr
Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern


Ostern steht vor der Tür und die Insektenkinder freuen sich schon sehr, besonders auf die Eiersucherei. Ein Ei nach dem anderen landet in den Körbchen, aber dann - plötzlich - kommen Bino Biene und Walpurga Wespe angeflogen und klauen die Eier aus dem Körbchen des Marienkäferkinds.

Vorlesen und Basteln
für Kinder ab 3 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kostenbeitrag Basteln: 1,50 €
Platzreservierung ab Montag der Vorwoche möglich!

Maite Kelly / Britta Sabbag: „Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern“; Illustrationen von Joëlle Tourlonias ©2018 arsEdition GmbH, München